Sonnenzug  

Sonnenzug

Der Caritas-Kreisverband ist Veranstalter des sogenannten "Sonnenzugs" für den nördlichen Teil der Diözese Regensburg (umfasst die Kreisverbände Schwandorf, Amberg-Sulzbach, Weiden, Neustadt an der Waldnaab, Tirschenreuth). Es handelt sich dabei um eine Tagesfahrt für Behinderte, Gehbehinderte, Schwerbeschädigte, Rollstuhlfahrer und Senioren, die seit 2011 mit speziellen Reisebussen durchgeführt wird. Im Zeichen der Sonne ist es für viele die einzige Gelegenheit im Jahr ist, eine größere Fahrt unternehmen zu können. Durch den Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer von Caritas und Malteser Hilfsdienst ist für einen reibunglosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt. Medizinisches und pflegerisches Begleitpersonal sorgt für eine optimale Betreuung der Gäste. Mittelpunkt der Veranstaltung ist immer eine Eucharistiefeier oder ein Wortgottesdienst (bei Schifffahrt) der begleitenden Seelsorger.

 

Sonnenzug 2008 Ansbach

Im Jahr 2015 war bereits der 40. Sonnenzug von Weiden aus unterwegs.

 

 

 

 

 

 

 Ziele in den letzten Jahren waren:

1999 Passau-Linz / Donauschifffahrt

2000 Erfurt

2001 Deggendorf-Passau / Donauschifffahrt

2002 Karlstadt am Main / Würzburg Mainschifffahrt

2003 Bad Windsheim

2004 Gera

2005 Regensburg mit Donauschifffahrt

2006 Rothenburg ob der Tauber

2007 Ochsenfurt am Main / Mainschifffahrt

2008 Ansbach

2009 Passau mit Donauschifffahrt

2010 kein Sonnenzug

2011 Kloster Alderbach (erstmals mit Reisebussen)

2012 Kloster Weltenburg mit Schifffahrt nach Riedenburg

2013 Nürnberg Tiergarten

2014 Gunzenhausen - Brombachsee

2015 Kulmbach

Wortgottesdienst auf dem Fahrgastschiff "Franconia" Ochsenfurt/Main mit Regionaldekan Gerhard Pausch und Pfarrer Alfons Forster
 
Sonnenzug 2008 Orangerie Ansbach
Marienkirche Aldersbach